Über uns

 

Wie enstanden Wir?

Aus Katholischer Jugend mach Motorradfreunde…so oder so ähnlich. Aber tatsächlich, einst gehörte ein großer Teil unserer Buben und Mäd der Katholischen Jugend in Sulzheim an. Immer auf der Suche nach neuen Abenteuern wurden damals schon diverse Motorradtreffen mit Mofa oder Mopped angefahren oder auch kleinere und größere Touren mit und ohne Zeltparties gefahren. Aber es kam der Tag, an dem man der Katholischen Jugend tatsächlich entwachsen war und was Neues musste her. Aber was? Ein Traktorclub?  Ein Hakoclub? Nein, die wohl größte gemeinsame Leidenschaft war das Ziel der Begierde…das Motorradfahren. Okay… seien wir ehrlich… auch Parties feiern, ob unter uns oder mit anderen netten Leuten.

Motorradfreunde sollten es also sein, aber woher einen passenden Namen nehmen? Zum Glück ist auf unsere Sulzheimer Verlass…eines Tages, als wir mal wieder dabei waren uns gepflegt die Sicherungen rauszudrehen, sagte ein weiser Mann zu uns: „Was ehr machen is net saufe, des is schun zeche, ehr Lumbe!“

2003 fiel dann der Startschuss… Auf einem Polterabend wurde der Grundstein unseres lustigen Haufens gelegt und die ersten Reifen feierlich niedergebrannt! Offizielle Gründung unserer Motorradfreunde Lumbe unn Zecher war dann in 2004.

 

Unser Colour in Worten:

Der Bussard steht für Freiheit, der blaue Hintergrund und die Muschel im Schnabel des Bussards finden sich auf unserem Ortswappen wieder. Alles andere ist in geselliger Runde bei einem Bier oder Schoppen entstanden.

 

Wer sind nun Wir?

Ein lustiger Haufen von Frauen und Männern aus und um Sulzheim herum, die die Freude am gemeinsamen Motorradfahren teilen. Darüber hinaus pflegen wir die Freundschaften zu anderen MCs & MFs, entdecken auch gerne neue Freunde mit oder auch ohne Motorrad und haben gemeinsam viel Spaß. Und das nicht nur beim Motorradfahren. Gemeinsam gehen wir auf Ausflüge, machen die Kneipen in der Umgebung unsicher oder genießen gute Musik beim gemütlichen Grillen. Dies gerne in unserem Clubheim, das wir seit 2007 gemeinschaftlich aus einer ehemaligen Scheune ausbauen.

Am 29. September 2007 feierten wir unser erstes Motorradtreffen mit der Band Griefless. Seither gibt es jedes Jahr die eine oder andere Party bei uns. Kommt einfach vorbei und lernt uns kennen. Wir freuen uns auf Euch!